Kurs-Angebote

Um auch Nichtmitgliedern des TV Dudenhofen die Möglichkeit zu geben entsprechende Angebote wahrzunehmen, bietet der Verein die nachstehend aufgeführten Kurse an, welche jeweils 10-20 Übungseinheiten betragen:
Diese Kurse sind beim Sportbildungswerk in Schifferstadt angemeldet und die Teilnehmer sind während der Übungsstunden versichert.
 
Ansprechpartner für laufende Kurse:
Gabriele Herzog, Jägerstraße 12, 67373 Dudenhofen, Telefon: 06232 - 9 45 44

Kosten bei den Kursen Bauch-Beine Po, Step-Aerobic, AROHA® und Flexi-Bar belaufen sich auf 2,00 EUR/Stunde für Mitglieder des Turnvereins und 3,00 EUR/Stunde für Nichtmitglieder.

Kosten bei den Präventionskursen: Wirbelsäulengymnastik, Thai Chi und Bewegtes Qi Gong belaufen sich für Vereinsmitglieder auf 2,00 EUR/Stunde und Nicht-Vereinsmitglieder 4,00 EUR/Stunde

Die Dauer der Kurse sind unterschiedlich und können zwischen 10 bis maximal 20 Stunden variieren á jeweils 60 Minuten.

Bewegtes Qi Gong Kursdauer immer 10 Abende von jeweils 90 Min. für Vereinsmitglieder 30,00 EUR, für Nicht-Vereinsmitglieder 60,000 EUR.

Bauch-Beine-Po
20:00 - 21:00 Uhr
Montags
Übungsleiter: Christina Schultz
Ort: Gymnastikhalle Dudenhofen
 
Bauch-Beine-Po – ist ein funktionelles Fitnesstraining, das zum Ziel hat, die Körperpartien zu stärken und zu formen. Die Bewegungsausführungen sind gelenkschonend, aber auch fordernd, um die Straffung und Formung der Körperregionen Rücken, Bauch, Beine und Po zu unterstützen. Die leichte Ausdauerschulung aktiviert zudem das Herz-Kreislauf-System sowie die Venenpumpe. Um die Muskulatur zu erwärmen beginnt jede Stunde mit einem „Warm up“ aus Aerobic Schritten. Man erlernt nach der Aufwärmphase systematisch die Bewegungen mit verschiedenen Armbewegungen zu koordinieren. Zur Unterstützung kommen auch Kleingeräte zum Einsatz.
Flexi-Bar
19:00 - 20:00 Uhr
Montags
Übungsleiter: Gabriele Herzog
Ort: Gymnastikhalle Dudenhofen
 
FLEXI–BAR eröffnet die Möglichkeit, die Tiefenmuskulatur auf einfache Art und Weise zu kräftigen. Der in Schwingung gebrachte Flexi-Bar® bewirkt durch seine Vibration eine außergewöhnliche, tiefgehende Reaktion des Körpers, die reflektorische Anspannung des Rumpfes, welche bewusst nicht erreicht werden kann.
 
So wird zwar der Stab aktiv in ‚Schwingung gebracht, aber zugleich passiv die Tiefenmuskulatur gestärkt, indem der Körper auf die Schwingung reagiert. Eine bestimmte Anzahl der Schwingen pro Minute bewirkt nicht nur ein Kraft- Ausdauertraining, sondern steigert auch den Stoffwechsel und die Herzfrequenz. Durch den Aufbau der tiefen Rückenmuskulatur können Rückenprobleme und Rückenschmerzen bekämpft werden. –wir arbeiten mit dem Original Flexi-Bar®, welcher vom Verein gestellt wird-
Qi Gong
19.30 - 21.00 Uhr
Montags
Qi Gong Meridiandehn- und Kräftigung, Bewegtes / Stilles Qi Gong
Übungsleiter: Silvia Hipler
Telefon: 06232 / 658 05 71
Ort: Bürgerhaus Dudenhofen, Konrad-Adenauer-Platz
Mehr Informationen unter: www.Qigong-Balance.de
 
Im Qigong geht es um die Harmonisierung der Lebensenergie Qi im menschlichen Körper. Deswegen wird Qigong u.a. auch zur Krankheitsprävention oder Therapie eingesetzt. Das besondere Merkmal der Qigong-Übungen ist die Verschmelzung von Atemübungen, Achtsamkeitsübungen, langsamen Bewegungen und meditativen Zuständen. Weitere Inhalte sind Dehn- und Kräftigungsübungen sowie unterstützende Selbstmassagen.
 
Die Kursleiterin Frau Silvia Hipler ist seit mehr als 10 Jahren als Qigong-Lehrerin tätig. Weitere Informationen finden Sie auf ihrer Website: www.qigong-balance.de. Persönliche Fragen zum Kursangebot beantwortet Ihnen Frau Hipler unter Telefon: 06232/65 80 571 oder senden Sie ihr eine Email an info@qigong-balance.de mit Ihrer Telefonnummer für einen Rückruf. Neueinsteiger bitten wir, sich auf jeden Fall vorher bei Frau Hipler zum Schnuppern anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Kursplätzen zur Verfügung steht.
Step-Aerobic
20.00 - 21.00 Uhr
Mittwochs
Übungsleiter: Christina Schultz
Ort: Grundschulturnhalle Dudenhofen
 
Step-Aerobic – ist ein Herz-Kreislauf-Training (Ausdauertraining) mit besonderem Anspruch an die Koordination. Die Grundschritte und Kombinationen werden aus der Bewegung heraus erlernt, ohne dabei den Musikfluss zu unterbrechen.
 
Neben den freudvollen Bewegungserlebnissen hat die Step Aerobic viele positive gesundheitliche Auswirkungen. Der Sauerstoffumsatz im Körper wird gesteigert, das Herz-Kreislauf- und Stoffwechselsystem wird aktiviert und die Kraftausdauer – vorwiegend in der Beinmuskulatur – wird verbessert.
 
Die Kursleitung führt die Teilnehmer von den ersten Grundschritten ausgehend zu kleinen Schrittkombinationen. Sie erlernen systematisch die Schritte mit verschiedenen Armbewegungen zu verbinden und sich in unterschiedlichen Richtungen im Raum zu bewegen. Zum Abschluss jeder Übungsstunde wird eine Choreographie erarbeitet.
 
Steppbretter werden vom Turnverein zur Verfügung gestellt. Mitzubringen sind lediglich Sportbekleidung, festes Schuhwerk, etwas zu trinken und natürlich gute Laune.
Präventive Wirbelsäulengymnastik
18.00 - 18.50 Uhr - Kurs 1
19.00 - 20.00 Uhr - Kurs 2
Donnerstags
Übungsleiter: Gabriele Herzog
Ort: Gymnastikhalle Dudenhofen
 
Präventive Wirbelsäulengymnastik - unter dem Rahmenkonzept „Sport pro Gesundheit“ - ist ein spezielles Bewegungsprogramm zur Erhaltung der Rückengesundheit durch gezielte Übungen zur Stabilisierung der Wirbelsäule und zur Verbesserung der segmentalen Beweglichkeit. Wenn Sie hin und wieder unter Rückenschmerzen leiden und/oder im Beruf vielleicht einseitigen Belastungen ausgesetzt sind und in ihrem Tagesablauf wenig Bewegungsmöglichkeiten haben, finden sie in diesem Kurs einen idealen Ausgleich und viele Anregungen, ihren Alltag rückenfreundlich zu gestalten.
 
Es werden spezielle Übungen zur Kräftigung der Rumpf- und Beinmuskulatur, Stabilisations-, Lockerungs-, Dehnungs- sowie Mobilisationsübungen durchgeführt. Wir werden unterschiedliche Entspannungsübungen kennenlernen und mit Kleingeräten wie: Hanteln, Power-Clips, Therabänder, Brasils und Aero-Step arbeiten.
 
Beide Kurse laufen unter dem Aspekt des Präventionsprinzips 4 (Muskel-Skelett-Aufbau) und werden bei regelmäßiger Teilnahme durch verschiedene Krankenkassen bis zu 80% der Kosten bezuschusst.
AROHA® - Gesundheitskurs im 3/4-Takt
19.15 - 20.15 Uhr
Donnerstags
Übungsleiter: Stefanie Blau
Ort: Grundschulturnhalle Dudenhofen
 
AROHA® ist ein ausdauerbetontes Training und bietet ihnen ein effektives und unkompliziertes Workout im ¾ Takt. Neben den freudvollen Bewegungserlebnissen hat AROHA® viele positive gesundheitliche Auswirkungen: Es dient der Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems, der Fettreduzierung, Festigung und Kräftigung der Muskulatur, Durchblutung und damit der Sauerstoffversorgung. Verbesserung des Körpergefühls, der Balance und der Muskelflexibilität. Darüber hinaus verbessert sich die Bewegungskoordination, das Takt- und Bewegungsgefühl.
 
AROHA® fördert das Selbstbewusstsein und lässt sie körperliche und geistige Kraft spüren. Durch das Training kann man optimal Stress abbauen und ein Gefühl von Entspannung und Mobilität erlangen. Dieser Kurs beinhaltet ständig wechselnde spannungsvolle und entspannende Elemente, die verborgene Energien freisetzen und der Seele Wohnbefinden bereiten.
Tai Chi Chuan
20:30 - 21.30 Uhr
Donnerstags
Übungsleiter: Elke Berger
Telefon: 06232/8778667 / 0172/6513779
Ort: Grundschulturnhalle Dudenhofen
 
Bei diesem Angebot handelt es sich um eine alte chinesische Heilgymnastik. Die Bewegungsweise ist aufrecht, langsam und fließend. Dabei werden alle Gelenke, Muskeln, Bänder, Sehnen und Knochen gleichmäßig schonend belastet. Als Kursleiterin konnten wir Frau Elke Berger, welche unter anderem auch das Zertifikat der zentralen Prüfstelle Prävention erhalten hat, gewinnen.
 
Schnuppern lohnt sich, denn regelmäßige Tai Chi Übungen von nur 15 Minuten am Tag haben viele positive Auswirkungen. wie z.B. Vorbeugung von Stürzen, Steigerung der Konzentrations- und Wahrnehmungsfähigkeit, Stressabbau usw.


Weitere Informationen auch unter www.fit.family-herzog.de
(Der Betreiber von www.tv-dudenhofen.de ist nicht verantwortlich für den Inhalt der Seite)



Stand 07.01.2016